Die Pension & HuTa

Ein Service für die Hunde aus unserer Schule

Tradition

 

Einst als Nebeneinnahme geplant hat sich die Pension in den letzten 18 Jahren als fester Bestandteil der  Waldrandschule etabliert. Dabei ist die Qualität stets vor die Quantität gesetzt worden.

Bei uns werden die Gasthunde so weit wie möglich in den familiäre Alltag mit eingebunden. Sie kommen nicht in separaten Räumen sondern werden, eine gute Sozialisierung vorausgesetzt, im Gruppenrahmen intrigiert. Selbstverständlich steht auch eine Zwingeranlage zur Verfügung, für Hunde die es so gewohnt sind. 


HuTa

Sie haben einen wichtigen Termin? Ihr Hund muss für ein paar Stunden untergebracht sein? Kein Problem. In der Hundetagesstätte bringen sie den Hund einfach vorbei und holen ihn später am Tag wieder ab. 

Pension

Wir haben fast immer ein Körbchen frei für ihren Vierbeiner. Bei längeren Aufenthalten bitten wir sie rechtzeitig zu reservieren. Gruppenhaltung wird stehts angestrebt. Durch Trenngitter können Hunde auch seperat gehalten werden ohne dabei Isoliert zu sein. Auslauf im eingezäunten Garten und auf dem Übungsplatz sowie Spaziergänge runden den Tag ab. 

Übrigends....

Nicht kastrierte Rüden können unter Umständen erheblichen Stress ausgesetzt sein, wenn sie zeitgleich mit einer läufigen Hündin in der Pension untergebracht sind. Bitte haben sie Verständniss das wir in diesem Fall zum Wohle der Tiere ggf. eine Unterbringung kurzfristig ablehnen.