Die Schule

Die Welpenstunde

Die Welpenstunde ist, wenn man es vergleichen möchte, der Kindergarten der Hundeschule.

Spielerisch lernen die Welpen hier Welpenfrüherziehung, Sozialisierung und Umweltgewöhnung,

Positive Erfahrungen mit alltäglichen Situationen, verschiedene Geräusche und Untergründen manchen in der Gruppe eben soviel Spaß wie erste Gruppenkommandos wie zum Beispiel Sitz oder Platz und das Gehen an lockerer Leine.

 

  • Wie bekommt der Hundehalter die gewünschte Aufmerksamkeit seines Hundes?
  • Wie entsteht die Bindung und das Vertrauen.
  • Welche Fehler kann ich als Halter machen?
  • Wie vermeide ich das spielerische Beißen meines Hundes?
  • Wie bekomme ich meinen Hund Stubenrein?

Dies und noch viel mehr sind die Themen die wir uns in den Stunden ebenfalls annehmen.

 

 

 


Die Junghund Gruppe

 

Schnell ist der Hund aus dem Welpen-alter herausgewachsten. Die Pubertät beginnt! Wir festigen in dieser Phase das soziale Verhalten des Hundes und geben ihm Selbstsicherheit mit auf dem Weg. 

 

 

Die Grundkurse

  • In unseren Grundkursen geht es darum einfache Grundsignale aufzubauen bzw. zu festigen. Ebenso geht es um das lockere Laufen an der Leine.  Verschiedene Trainingsformen werden gezeigt. Dabei versuche  ich überwiegend durch positive Verstärkung den Hund dazu zu bringen das zu machen, was er soll. Freiwillig und ohne Zwang.

Beschäftigung mit dem Hund

Ist die Grundausbildung geschafft, gilt es den Hund sinnvoll zu beschäftigen. wir bieten dafür einige Kurse an. 


Des weiteren biete ich Beratung und Training an wenn sie ein Problem mit ihrem Hund haben. Dies sind in der Regel Einzelstunden in denen ich ganz für sie da bin. Auf dem Hundeplatz, bei ihnen zu Hause oder überall da wo das Problemverhalten auftritt. Sprechen sie mich einfach an! 





Sachkundenachweis nach §3 NHundG

Ab dem 1. Juli 2013 müssen Hundehalter ihre Sachkunde nachweisen können.

Hundehalter/innen, die sich nach dem 1. Juli 2011 erstmals einen Hund angeschafft haben und laut Gesetz nicht anderweitig als sachkundig gelten, müssen den Nachweis der Sachkunde über eine theoretische und praktische Prüfung erbringen.

Nähere Info auf der Website vom niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

https://www.ml.niedersachsen.de/ 

 

Der Sachkundenachweis kann in der Waldrandschule durchgeführt werden!

Nähere Infos gibt es  HIER